Deanna Protocol Beginn 28.09.13

28.09.2013

Das Deanna Protokoll gewinnt nationale Aufmerksamkeit als alternative und natürliche Behandlung das Fortschreiten der Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) zu verlangsamen.

Die einzelnen Supplements werden bei ALS und diversen anderen neurologischen muskulären Erkrankungen ein genommen, laut den USA auch sehr erfolgreich.

Das Protokoll nutzt GABA und andere Ergänzungen (siehe Tabelle unten), zusammen mit einer ketogene Diät . Die ketogene Diät ist eine fettreiche Low-Carb-Diät, die erfolgreich viele neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, und es wurde erfolgreich zur Behandlung von Epilepsie verwendet wurde, zu behandeln, in denen Medikamente versagen.

Kokosöl ist ein wichtiger Bestandteil einer ketogenen Diät, wie es Ketone aufgrund der Anwesenheit von Fettsäuren mittlerer Kettenlänge enthält. Wir berichteten über die Geschichte von „Clarence“ zurück im Jahr 2012, der behauptet , dass er tatsächlich ALS umgekehrt durch große Mengen von Kokosöl essen.

Eine Überprüfung des Deanna Protokoll wurde geschrieben ALS Untangled , wo sie diese Beschreibung angeboten:

Das Deanna Protokoll ist eine Sammlung von im Handel erhältlichen Nahrungsergänzungsmittel unten aufgeführt in Tabelle I auch das Protokoll empfiehlt tägliche Massage von extra nativem Kokosöl in die Muskeln zusammen mit oralen Kokosöl-Supplementierung bei guter Verträglichkeit. Darüber hinaus empfiehlt Tedone Widerstand, Aerobic, Stretching, und den Bereich der Bewegungsübungen.
Tabelle I. Die ursprüngliche Deanna Protocol, wie Tedone vorgesehen. Der Zweck jeder Ergänzung in der Tabelle beschrieben wird gemäß Tedone und wird auf die Unterlagen in diesem Papier vorgesehen basieren. Das Protokoll unten wurde vor kurzem nun auch Ergänzung zusätzliche AKG überarbeitet stündlich im Wachzustand.
Ergänzen Dosierung hypothetische Zweck
Arginin Alpha-Ketoglutarat (AAKG) * Bis zu 18 g täglich Energie an Nerven
Nicotinamid-adenin-dinucleotid (NADH) * 20 mg 2 mal täglich Stoppt Absterben von Nervenzellen
GABA * 250 mg 2 mal täglich inhibitorischen Neurotransmitter
Glutathione * 350 mg 3-mal täglich Radikalfänger im Nervensystem
Ibedenone * 180 mg täglich Erleichtert Energie Nerven
Ubiquinol (CoQ100) * 200 mg täglich Hilft Energiekreislauf in den Mitochondrien
B-Komplex Standarddosierung von der Flasche Allgemeine Nerven Gesundheit
Propolis 200 mg täglich Antioxidant das Nervensystem beeinflussen
Coenzym Q10 Standarddosierung von der Flasche Hilft Energiekreislauf in den Mitochondrien
5-Hydroxy Tryptophan 50 mg jede Nacht Serotonin und Melatonin-Vorstufen
Creatine 1758 mg täglich Allgemeine Muskel Gesundheit und Erholung
Cysteplus 500 mg täglich Wirkt gegen Glutamat Hyperaktivität
Ginkgo Biloba 120 mg täglich Schützt vor Glutamatexzitotoxizität
Glutathione 3000 mg IV wöchentlich Radikalfänger
Glycine 500 mg zweimal täglich Balance Neurotransmitter
Magnesium 400 mg täglich Beruhigt Nerven
Methyl Folsäure (5-MTHF) 1 mg zweimal täglich Benötigte mit B12 für den Stoffwechsel
Neurochondria 1 Tablette täglich, eine Dosis enthält:
1500 mcg Vitamin B12;
300 mcg von Folat;
250 mg Benfotiamin;
150 mg Coenzym Q10;
120 mg R-Liponsäure;
150 mg von Glutathione;
300 mg Acetyl-L-Carnitin;
150 mg Phosphatidylserin
Nerve-Stoffwechsel
Opti Zink 30 mg täglich Erhöht die Bioverfügbarkeit von Zink, stabilisierten Calciumkanäle
Phosphatidylcholin 840 mg zweimal täglich Erforderlich für zelluläre Wartung
Taurin 500 mg zweimal täglich Schützt vor Glutamin Reizüberflutung
Theanin 200 mg täglich Verbessert und erhöht die GABA
Vitamin D3 5000 IE pro Tag Am meisten aktiv in Form von D3
Vitamin-D 10.000 IE täglich Hilft bei Balance

 

Ich habe mit meinem Hausarzt und meinem Neurologen aus der Uniklinik gesprochen, und habe mir darauf die Sachen aus einer deutschen Apotheke zusammen stellen lassen! Aber ich nehme alles es in abgeschwächter Form ein ( und Creatin nehme ich nicht ) und nicht so hoch dosiert:

Also hier meine Einahmeplan inkl. andere Präparate die helfen sollen, wo nachgewiesene positive Studien daraus hervorgangen sind:

2x 250 mg Gluthation
2 x 600 mg Vitamin e

600 mg acetylcystein
2 x 20 mg Nadh
18 gr aakg
5
gr Traurin
80 mg Vitamin c
2 x 180mg Magnesium
3x 200 mg Alpha liponsäure
3 x 250 mg Acetyl Carnitin
1200 mg lecithin
60 mg ginko Biloba
120 mg q10
3 gr. Gab
a
2 gr. L-Serin
500 mg L-threonin
3
gr L-glycin
2 x 2 gr colostrum
5gr ribose
200 mg 5 htp
1 Kapsel Vitamin b komplex mit folsäure
1 Kapsel a-z Depot ab 50
2 Kapseln Knoblauch Mistel Weindorn
2 Kapseln kapseln chronidin glucosamine
vor dem Schlafen gehen 100mg Trimiparin ( sonst kann ich nicht schlafen )
und alle 7 Tage eine Deskritol ( 10.000 Vitamin D)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s